Header Menu

Archive | News

© SprInt gemeinnützige eGenossenschaft, Gronaustr. 68, 42285 Wuppertal
Fotograf: Frank Dora, Wuppertal

SprInt auf dem Arbeitsmarkt – neuer Integrationsberuf Sprach- und Integrationsmittler*in

Der Arbeitsmarkt ist dynamisch – es entstehen und vergehen Berufe im Kontext wirtschaftlicher, sozialer und politischer Entwicklungen. Migration und Fluchtbewegungen sind zwei der großen Themen unserer Zeit, welche die Arbeitswelt in verschiedener Hinsicht verändern und seit einigen Jahren ganz neue Berufsbilder wie beispielsweise Sprach- und Integrationsmittler*in, kurz SprInt, kreieren.

Lesen Sie weiter
meditate-1851165_1920

Yoga auf der Wannsee-Insel

„Yoga für Stadtneurotiker“ kommt nach Schwanenwerder. Mit einem Yoga-Wochenende am 5.10.-7.10.18 können Yogis die Hektik der Großstadt einfach mal hinter sich lassen. Kaum ein Ort in Berlin eignet sich besser, um den inneren Hebel auf Ruhe zu schalten. Das Gästehaus und Bildungszentrum Schwanenwerder überzeugt durch seine einzigartige Lage auf der Luxus-Insel zwischen Havel und Wannsee. […]

Lesen Sie weiter
EQ_wb

Für die Ausbildung qualifizieren – Berliner Wasserbetriebe und GFBM

Wer keinen Ausbildungsplatz findet, kann jetzt die Chance ergreifen und sich bei den Berliner Wasserbetrieben für eine Ausbildung im technisch-gewerblichen und kaufmännischen Bereich qualifizieren. Die achtmonatige Einstiegsqualifizierung bereitet in einem vergüteten Langzeitpraktikum auf die Ausbildung vor und startet zum 03.01.2019. Ziel der Qualifizierung ist ein Ausbildungsplatz zum 01.09.2019 bei den Berliner Wasserbetrieben. Mitarbeiterinnen der GFBM […]

Lesen Sie weiter
Artikel P1120485

„Gemeinsam schaffen wir das!“ – Abschluss, Anschluss und Auftakt

Wie können Jugendliche mit Lernschwierigkeiten in den Arbeitsmarkt integriert werden? Ein Kooperationsprojekt von Wirtschaft, Schule und Jugendhilfe macht es vor: Am 20.08.2018 erhielten 14 junge Menschen ihre Zeugnisse, 11 davon konnten sich über einen Arbeitsvertrag bei der Berliner Stadtreinigung freuen. Die Kooperation von BSR, GFBM gGmbH, Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie, der Firma Gegenbauer […]

Lesen Sie weiter
cof

Ehrenamtliche Infoveranstaltung zum Migrations- und Sozialrecht

Projekte und Maßnahmen können nur so gut sein wie ihre Mitarbeiter*innen. Glücklicherweise fehlt es den Mitarbeiter*innen der GFBM nicht an Engagement und Ideen, um ihren Teilnehmer*innen umfassend zu helfen. Auf Initiative von Michael Quäschling aus dem GFBM-Bildungszentrum Spandau kam so eine informative Veranstaltung zum Migrations- und Sozialrecht für die Teilnehmer*innen von KomBer zustande.

Lesen Sie weiter
[bearb]_IMG_8034

Hoher Minister-Besuch aus Kanada

Am 19.07.2018 traf der kanadische Minister für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft, Ahmed Hussen, Bundesminister Heil, um sich über die Arbeitsmarktintegration von Migrant*innen sowie Geflüchteten auszutauschen. Minister Hussen besuchte im Zuge dessen gemeinsam mit dem kanadischen Botschafter und Vertretern des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) auch ein Praxisbeispiel bei der GFBM.

Lesen Sie weiter
anschluss_slider

Programm „Anschluss+“

Für den Einstieg in eine Berufsausbildung oder Beschäftigung bieten erfahrene Berliner Bildungsdienstleister Unterstützung an. Neben der integrierten Sprachförderung werden berufsorientierende Elemente und praktische Erprobungen durchgeführt. Berufswegecoaching stärkt die Jugendlichen in ihrer individuellen beruflichen Entwicklung. Programmstart: 01.08.2018 3 Bausteine unterstützen diesen Weg: Integrierte Sprachförderung Berufsorientierung / Praktische Erprobung Berufswegecoaching Schwerpunkte: Kompetenzfeststellung und die Sprachstandseinschätzung Baugewerbe und gewerblich-technischer […]

Lesen Sie weiter
x

Integrationskurse – „Akkusativ und Verwandtschaftsbeziehungen“

Integration ist ein interaktiver Prozess von Menschen, die dauerhaft hier in Deutschland leben auf der einen und der hiesigen Gesellschaft auf der anderen Seite. Integrationskurse erleichtern die ersten Schritte, denn die Teilnehmer*innen lernen die deutsche Sprache und Kultur komprimiert kennen. Doch wer besucht eigentlich Integrationskurse und was passiert da? Da für viele Menschen Integration und […]

Lesen Sie weiter
180615_slider_aerzte

Neue Deutschkurse für Ärzte und Apotheker

Ab Juli 2018 können Ärzte*innen und Apotheker*innen mit einem ausländischen Studienabschluss bei uns folgende Spezialmodul Akademische Heilberufe C1 absolvieren Beratung und Anmeldung GFBM gGmbH Bildungszentrum Schöneberg Hauptstraße 65, 12159 Berlin (3. Stock) Tel. für Fragen/Termine: 030-85 73 29 91 Infoveranstaltung am 27.06.2018 um 13.30 Uhr

Lesen Sie weiter
ampel

Integrationslotsen der GFBM im Focus

Der Focus Online berichtete über den Start des Pilotprojektes für ein unabhängiges Beschwerdemanagement in Unterkünften für geflüchtete Menschen der Koordinierungsstelle Flüchtlingsmanagement an fünf Unterkünften für geflüchtete Menschen in Pankow, Lichtenberg, Reinickendorf und Marzahn-Hellersdorf.

Lesen Sie weiter
ausbildungstreff2.0

Ausbildungstreff 2.0

Der Ausbildungstreff 2.0 bietet Schüler*innen und Ausbildungsplatz Suchenden die Möglichkeit, aus erster Hand Berufsinformationen zu bekommen, direkt auf Unternehmen zu treffen, um sich auf Ausbildungsplätze und Praktikumsplätze bewerben zu können. Ausbildungstreff 2.0 ist keine übliche Ausbildungsmesse: Die Unternehmen sind eingeladen zusammen mit ihren Azubis auf einer Bühne, ihre Ausbildungsberufe eindrucksvoll und prägnant vorzustellen. Dabei werden […]

Lesen Sie weiter
180409_TABIKI_Einladung_K2-1

Ein Fest für die Sprache – Ein Fest mit den Kindern!

Ein Fest für die Sprache – Ein Fest mit den Kindern! Die Sprachprofis der GFBM und der Stadtbiliothek Spandau laden am 05.05.2018 zum Hoffest. Kommen Sie vorbei genießen Sie die Welt der Bücher, lauschen Sie live Musik von Suli Puschban und erfahren Sie mehr über die Sprachprofis!

Lesen Sie weiter
schritte

In 7 Schritten zum anerkannten Berufsabschluss

Sie haben Berufserfahrung? Ihr Berufsabschluss ist in Deutschland nicht anerkannt? Die Nachqualifizierung richtet sich an Menschen, die mit beruflichen Vorerfahrungen (z.B. durch Helfertätigkeiten oder nach Ausbildungsabbrüchen) zu uns kommen oder deren Berufsabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird.

Lesen Sie weiter
P1090982

Mit Freude in das Jahr 2018 – Die letzten telc-Prüfungszertifikate 2017 wurden vergeben.

Mit Freude in das Jahr 2018 – die letzten telc-Prüfungszertifikate 2017 wurden vergeben! Die GFBM gGmbH ist eine der größten Anbieterin von Integrations- und Berufssprachkursen in Berlin. Die letzten Zertifikate für dieses Jahr haben Enver Kabresch und Rasuly Ghaloum Haider in Empfang nehmen dürfen. Die GFBM – Kursleiterin Innessa Muratova beschreiben die beiden als sehr […]

Lesen Sie weiter
news_bild_wk_02

ISIKAM II ist da

Das Sven Walter Institut für durchgängige Sprachforschung hat neue Arbeitsmaterialien zur Sprachförderung für die Elinor Ostrom Schule erstellt. In ISIKAM II behandelt in erster Linie das Thema Konjunktur. Für die Auszubildenden in der kaufmännischen Büroausbildung wurden verschiedenste Arbeitsmaterialien entwickelt, damit die Lehrer*innen im Unterricht die Sprachförderung und die Ausbildungsinhalte integrieren können. Besonderes Augenmerk liegt auf den […]

Lesen Sie weiter
jaklar_slider

Beschäftigung im Handwerk – Gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt!

Nutzen Sie ab Januar 2018 die Möglichkeiten der modularen Qualifizierung und werden Sie Handwerker*in! Derzeit beklagt sich die versammelte Handwerkerschaft (gerade im Baugewerbe) über zu viele Aufträge und zu wenig Personal. Die Dauer wird jeweils nach Vorerfahrung und Kompetenz individuell festgelegt und kann somit sehr schnell und zielgenau zum Gesellenbrief führen.      

Lesen Sie weiter
Interview im Plansteig106

„Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“

Die Plansteiger*innen waren „Out oft he Box“. Mit einer Exkursion ins Kino haben wir letzte Woche die Plansteiger*innen überrascht. Um den Horizont zu erweitern und etwas Abwechslung in den Lernalltag zu bringen, ist es uns wichtig, auch mal neue, fremde Eindrücke zu vermitteln. Wir haben gemeinsam den Film „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an […]

Lesen Sie weiter
20171024_125054_1510671163997_resized

GFBM als Expertin gefragt, Interview zum Internationalen Austausch in Tel-Aviv

Die GFBM gGmbH wurde eingeladen, in Tel Aviv bei einem internationalen (deutsch-israelischen) Austausch als Expertin aufzutreten. Mitglieder der Delegation waren das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Industrie- und Handelskammer Berlin, das Forschungsinstitut betriebliche Bildung (f-bb), das Bundesinstitut für berufliche Bildung (BiBB), die Bundesagentur für Arbeit, einige Unternehmen und Bildungsträger aus ganz Deutschland. Thema […]

Lesen Sie weiter
IMG_0555

Die Arbeit des regionalen Ausbildungsverbundes Friedrichshain-Kreuzberg

Das Netzwerk der Regionalen Ausbildungsverbünde Berlin, das aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert wird, besteht seit vielen Jahren. In jedem der 12 Berliner Bezirke gibt es einen Regionalen Ausbildungsverbund (RAV), der für die Beratung und Unterstützung von Unternehmen und Institutionen zu allen Fragen der Fachkräftesicherung rund um das Thema Berufsausbildung zuständig […]

Lesen Sie weiter