Header Menu

Trainings für Sprachlehrkräfte – Deutsch als Zweitsprache und die Berufsausbildung

DaF-/DaZ-Lehrkräfte werden für die Spracharbeit mit Fachkräften gemäß den kommunikativen Anforderungen im Beruf vorbereitet. Fokus ist die Rolle und Verankerung der Sprachförderung im Kontext der Weiterbildung und des sprachkompetenten Handelns am Arbeitsplatz. Die Lehrkräfte werden darauf vorbereitet, ihrerseits Sprachkursteilnehmende auf die Hürden des Fachsprachregisters in der beruflichen Qualifizierung vorzubereiten werden und ihre Methoden- und Textkompetenz erweitern, um den beruflichen ggf. betrieblichen Sprachanforderungen gerecht zu handeln. Fachliche Kenntnisvermittlung ist dabei immer an die sprachliche Handlung geknüpft.

Die Lehrkräfte setzen sich mit Methoden einer berufsbezogenen Sprachförderung auseinander und bearbeiten dabei authentische Materialien.