Header Menu

Bewerbungs-, und Stabilisierungscoaching

Das Bewerbungs- und Stabilisierungscoaching ist ein individueller Prozess und ermöglicht eine selbstbestimmte Positionierung. Das Coaching regt zur nachhaltigen Weiterentwicklung an und verschafft dem Coachee einen Überblick seiner aktuellen Situation. Hierbei können Hürden erkannt und durch den intensiven Coachingprozess effektiv abgearbeitet werden und somit den Weg für zukünftigen Karriereschritte ebnen. Ebenso entsteht eine erfolgreiche persönliche und berufliche Veränderung und / oder eine Neuorientierung. Eine zentrale Rolle im Bewerbungs- und Stabilisierungscoaching nimmt das Aufzeigen der eigenen beruflichen sowie persönlichen Ressourcen ein, welche eine Stabilität des Selbstbewusstseins und den Ausbau des Potenzials generieren. Neben der Persönlichkeitsarbeit steht die Optimierung der Selbstvermarktungsstrategien und der Bewerbungsunterlagen im Vordergrund. Zusammen mit dem Coach wird ein Überblick ihres Profils mit dem des aktuellen Arbeitsmarktes erstellt, abgeglichen und aufeinander abgestimmt.

Beim systemischen Coaching gibt es kein einheitliches Konzept, jede Coachingeinheit und jede Konstellation ist individuell. Die Interaktion zwischen Coach und Coachee ist sehr persönlich und ebenso intensiv, um alle Aspekte der Selbstfindung und –reflexion herauszuarbeiten.

Wir unterstützen Sie dabei mit:

  • Systemischem Coaching
  • Zertifizierten und erfahrenen Coaches
  • Offener und transparenter Arbeitsweise
  • Selbstgesteuerten Coachingprozessen

Ihr Nutzen:

  • Ihre aktuelle/ momentane Positionierung bestimmen
  • Eine Vision ihrer (beruflichen) Zukunft entwickeln
  • Ihre individuelle Selbstvermarktungsstrategie optimieren
  • Ihre eigenen Kompetenzen und Potenziale entdecken
  • Ihr Bewerbungsmanagement perfektionieren

Dauer:

  • Insgesamt 24 Stunden Einzelcoaching

Voraussetzungen:

  • Neugier und Lust auf Veränderung
  • Erwerbstätigkeit
  • Gültiger Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Finanzierung:

  • Kostenfreies Angebot bei Vorlage des AVGS
  • Sie erhalten einen AVGS von Ihrem/r zuständigen Arbeitsvermittler/in bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter
  • Für Selbstzahler erstellen wir gerne ein individuelles Angebot