Drei Voll­zeit-Kur­se zur 18monatigen Qua­li­fi­zie­rung von Migrant*innen als Sprach- und Integrationsmittler*innen (kurz: SprInt) wech­sel­ten am 16.03.2020 naht­los vom Prä­senz-Unter­richt in den digi­tal gestütz­ten Fern­un­ter­richt – basie­rend auf einem fle­xi­blen Mix an Metho­den und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­we­gen, vor allem Tele­fon- und Video­kon­fe­ren­zen ergänzt durch E‑Mail. So konn­ten wir Auf­ga­ben ange­passt an die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten der Teil­neh­men­den stel­len, indi­vi­du­ell unter­stüt­zen, in Grup­pen arbei­ten, dis­ku­tie­ren und münd­lich sowie schrift­lich Feed­back unter­ein­an­der sowie von den Dozie­ren­den orga­ni­sie­ren. Das „digi­ta­li­sier­te Ler­nen“ war für alle eine lehr­rei­che, zugleich sehr anstren­gen­de Her­aus­for­de­rung. Die Teil­neh­men­den wur­den daher bis Ende April durch Vor­zie­hen ein­zel­ner Feri­en­ta­ge (Ver­kür­zung der Unter­richts­wo­che) ent­las­tet.

Alle sind froh, dass wir seit Beginn des Monats Mai wie­der Prä­senz­un­ter­richt anbie­ten kön­nen: Mit hal­ber Grup­pen­stär­ke kom­men die ins­ge­samt 32 Teil­neh­men­den unter stren­ger Ein­hal­tung der Hygie­ne­re­geln je halb­tags zum Unter­richt. Die ande­ren 50% des Lern­pen­sums wer­den wei­ter mit Auf­ga­ben abge­deckt, die zuhau­se unter Ein­satz digi­ta­ler Medi­en bear­bei­tet wer­den. Wir freu­en uns sehr über die­sen für die Ler­nen­den erleich­tern­den und moti­vie­ren­den Schritt: Durch den sehr schnell rea­li­sier­ten Umzug des Pro­jekts von der Guts­muths­stra­ße in Ste­glitz in das Bil­dungs­zen­trum Tem­pel­hof der GFBM (Ring­bahn­stra­ße 32–34) wur­de die­ser Erfolg mög­lich.

Kontakt

Jochen Köhler

T 030 755 144 041
F 030 755 144 018
koehler@gfbm.de

Gesine Reinicke

T 030 755 144 041
F 030 755 144 018
reinicke@gfbm.de

Bildungszentrum Tempelhof
Ringbahnstraße 32-34
12099 Berlin
4. OG, Büro 4.12