Header Menu

Von der ABM-Kraft zur Zentrumsleitung

Zwei Bildungszentren der gemeinnützigen Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen stehen unter neuen Leitungen.

Barbara BuschIn der Graefestraße im Bildungszentrum Kreuzberg sowie Charlottenburg-Wilmersdorf hat Barbara Busch das Zepter übernommen und das, obwohl sie eigentlich im März dieses Jahres in Rente gehen wollte.

Frau Busch kennt ihr Zentrum in und auswendig. Seit 2011 arbeitete sie als Verwaltungskraft, Assistenz und Vertretung von zwei Zentrumsleitungen. Bis voraussichtlich Sommer 2020 übernimmt sie nun selbst die Leitung, als Elternzeitvertretung. Dabei hat Frau Busch eine beispielhafte Karriere vorzuweisen, denn ursprünglich begann ihr Weg bei einer Tochtergesellschaft der GFBM als ABM-Kraft, nachdem sie eine Umschulung als Bürokauffrau absolviert hatte. Davor arbeitete sie als Verkäuferin und Altenpflegerin.

Ihr zur Seite steht die ehemalige Auszubildende für Kauffrau für Büromanagement, Büsra Aslan, die als Mitarbeiterin in der Verwaltung übernommen wurde.

Neue Leitung auch im Bildungszentrum Spandau

Andy WeinertAuch in der Streitstraße in Spandau gibt es seit Anfang April eine neue Leitung: Andy Weinert. Der Gesprächstherapeut war zuletzt Bildungszentrumsleiter in Oranienburg und Produktgruppengleiter für die Angebote an Rehabilitanden bei der bbw Akademie.