Header Menu

Europa in Reinickendorf

Am 11.04.2019 wurde die Ausstellung „Europa in Reinickendorf“ im Rathaus Reinickendorf eröffnet. Mit dabei waren Patrick Heber, Bildungszentrumsleiter in Reinickendorf und Frank Metzner, Betriebsberater, der gemeinnützigen Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH.

Auch Bezirksverordnete, der Steuerungsausschuss des Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit, die bezirkliche AG Europa sowie die zuständigen Senatsverwaltungen und Fördermittelgeber waren anwesend.

Die Ausstellung präsentiert bisher im Bezirk durchgeführte, beziehungsweise demnächst beabsichtigte EU-Projekte auf Schautafeln in der Galerie in der Nordhalle. Bis zum 27.05.2019 ist sie für die Reinickendorfer Bevölkerung zugänglich. Sie gibt anschauliche Beispiele, wie Europa ganz praktisch vor Ort für Bürger*innen erlebbar ist.

Der Bezirk möchte damit im Jahr der Europawahl verdeutlichen, inwiefern lokale Institutionen und Projekte von der Europäischen Union Unterstützung erhalten können und gleichzeitig mit Informationen zur Europawahl für eine hohe Wahlbeteiligung am 26. Mai werben.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer, der die Schirmherrschaft übernommen hat, eröffnete die Ausstellung.

P1140314

Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, Frank Balzer

Anschließend an die Vorträge wurde die Ausstellung gemeinsam begangen. Patrick Heber stand Rede und Antwort zu den EU-geförderten Projekten am Standort, unter anderem zu ProLern – Projekte, Lesen und Lernen.

Das Modellprojekt, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird, kombiniert den Erwerb von Grundbildung, Schreib- und Lesekompetenzen mit der Durchführung berufspraktischer Projekte. Es richtet sich an erwachsene funktionale Analphabet*innen, die ihre Lese- und Schreibfähigkeiten verbessern und berufsorientierte Projekte gestalten.

xP1140347

Patrick Heber, GFBM Bildungszentrumsleiter in Reinickendorf stellt EU-geförderte Projekte der GFBM in Reinickendorf vor

xP1140358

Frank Metzner, GFBM Betriebsberater

Alle Aussteller*innen

  • GFBM – Gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH
  • Digitale Berufsausbildung mit VEERDU
  • mehr als lernen, gemeinnützige Bildungsinitiative
  • bildungsmarkt Unternehmensverbund, größte regionale Bildungsdienstleister in Berlin
  • Internetkurs von wisidaa – Sicherheit im Umgang mit Computer
  • QM-Projekt „Viele Kulturen – ein Kiez“
  • Bildungsprogramme und Dienstleistungen im Bereich IT und Medien
  • Integra, Integrationsbetrieb nach dem Sozialgesetzbuch IX
  • Euro Akademien

 

Was?

Ausstellung „Europa in Reinickendorf“

 

Wo?

Rathaus Reinickendorf,

Eichborndamm 215

13437 Berlin

 

Wann?

11. – 27. Mai 2019

montags bis freitags

8 bis 18 Uhr