Lern­fi­bel – Sprachlernarchitekt*innen in IBA

In der Berufs­vor­be­rei­tung stellt indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung einen wesent­li­chen Gelin­gens­fak­tor bei der erfolg­rei­chen Über­füh­rung von Schüler*innen in die (dua­le) Aus­bil­dung dar. Das Pro­jekt Lern­fi­bel bie­tet die Mög­lich­keit der Ver­stär­kung der Sprach-/Sprach­lern­för­de­rung am OSZ gezielt für spe­zi­el­le Teil­ziel­grup­pen in den IBA-Klas­sen (Inte­grier­te Berufs­aus­bil­dungs­vor­be­rei­tungs-Klas­sen), wie z. B. jun­gen Men­schen mit Lern­schwie­rig­kei­ten oder mit gerin­gen schu­li­schen Vor­er­fah­run­gen. Es besteht im Wesent­li­chen aus drei Bestand­tei­len:

  • Sprach­stands­ana­ly­se und Kom­pe­tenz­fest­stel­lung
  • Ein­satz von Sprachlernarchitekt*innen
  • Ange­bot von Schu­lun­gen für Lehr­kräf­te, Ausbilder*innen und Mentor*innen mit den Prin­zi­pi­en und Metho­den des sprach­sen­si­blen Unter­richts

Die Sprachlernarchitekt*innen haben zur Auf­ga­be, die Schüler*innen zu beglei­ten und ihre berufs­feld­be­zo­ge­nen Sprach- und Hand­lungs­kom­pe­ten­zen zu för­dern. Dies geschieht als Tandempartner*in der Fach­leh­rer im Rah­men des berufs­feld­be­zo­ge­nen Unter­richts durch Trai­nie­ren von Lern­kom­pe­ten­zen, berufs­feld­be­zo­ge­ne Sprach­för­de­rung und Unter­stüt­zung in der Prak­ti­kums­pha­se. Die Sprachlernarchitekt*innen sen­si­bi­li­sie­ren die Schüler*innen für spe­zi­el­le Auf­ga­ben­for­ma­te und trai­nie­ren Tech­ni­ken zum Erschlie­ßen von Tex­ten und Auf­ga­ben, um die­se in die Lage zu ver­set­zen, „Betrieb­li­che Lern­auf­ga­ben“ aus­zu­füh­ren. Gleich­zei­tig sind sie Ansprechpartner*innen für die Prak­ti­kums­be­trie­be und bera­ten die­se hin­sicht­lich ggf. auf­tre­ten­der Sprach­pro­ble­me und in der geziel­ten Sprach­för­de­rung.

Start / Dau­er
  • ein­stieg jeder­zeit mög­lich
För­de­rung
Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Jugend und Fami­lie

Kontakt

Susann Schmidtke

T 030 755 144 071
H 0176 343 66 683
F 030 755 144 018
schmidtke@gfbm.de

Bildungszentrum Charlottenburg
Joachimsthaler Straße 17
10719 Berlin
10. OG