Berufs­ori­en­tie­rungs­pro­gramm (BoP)

Mit dem Pro­jekt Berufs­ori­en­tie­rungs­pro­gramm BOP bie­tet die GFBM ein spe­zi­el­les Ange­bot für Schüler*innen der Jahr­gangs­stu­fen 7 und 8 all­ge­mein­bil­den­der Schu­len im Rah­men der frü­hen Berufs­ori­en­tie­rung mit einem hohen Pra­xis­an­teil. BOP wird durch das BMBF (Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung) geför­dert.

Das Pro­jekt umfasst eine drei­tä­gi­ge Poten­zi­al­ermitt­lung und ins­ge­samt 70 Stun­den berufs­prak­ti­scher Erpro­bung in drei bis fünf selbst gewähl­ten Berufs­fel­dern in Werk­stät­ten der GFBM.

Starttermin/Dauer Vor­aus­set­zun­gen
  • nach Ver­ein­ba­rung
För­de­rung
Geför­dert durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung

Kontakt

Niklas Brückner

T 030 755 144 072
brueckner@gfbm.de

Bildungszentrum Charlottenburg
Joachimsthaler Straße 17
10719 Berlin

Download