Berufs­bil­dungs­rei­fe (BBR) – Aus­bil­dung in Sicht

In die­ser Maß­nah­me wird eine Grund­bil­dung nach dem Rah­men­lehr­plan der 9. und 10. Klas­se ver­mit­telt. Zudem wer­den die Teil­neh­men­den bei der beruf­li­chen Ori­en­tie­rung und der Aus­bil­dungs­platz­su­che unter­stützt. Am Ende steht der Erwerb der Berufs­bil­dungs­rei­fe.

  • Unter­richt mit Inhal­ten der Berufs­bil­dungs­rei­fe
  • Beruf­li­che Ori­en­tie­rung
    Wel­che Berufs­aus­bil­dung passt zu mir?
    In wel­cher Berufs­aus­bil­dung habe ich Chan­cen auf dem Arbeits­markt?
  • Unter­stüt­zung bei der Aus­bil­dungs­su­che und Bewer­bung
  • Sprach­för­de­rung für Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund
  • Betreu­ung eines Prak­ti­kums in der frei­en Wirt­schaft
Lauf­zeit / Dau­er Zugangs­vor­aus­set­zun­gen
  •  26.08.2019 – 26.06.2020
  • Ein­stieg bis zum 26.10.2019 mög­lich
  • jun­ge Erwach­se­ne bis maxi­mal 27 Jah­ren und Geflüch­te­te sowie
    Migrant*innen mit mind. Sprach­ni­veau B1/B2
För­de­rung
Das Pro­jekt wird geför­dert aus Mit­teln des Euro­päi­schen Sozi­al­fonds und der Senats­ver­wal­tung für Inte­gra­ti­on, Arbeit und Sozia­les.

Kontakt

Susanne Brase

T 030 755 144 040
F 030 755 144 018
brase@gfbm.de

Bildungszentrum Mitte
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Download