Header Menu

Ab Herbst – Vorbereitung auf den Beruf „staatlich geprüfte*r Pflegehelfer*in“

pflege

Voraussichtlich im Herbst 2017 startet in der GFBM gGmbH einer neuer 7-monatiger Kurs „Sprache hilft Pflegen“.
Für Menschen die gerne im pflegerischen Bereich tätig werden wollen, denen aber noch die sprachlichen Voraussetzungen für eine Ausbildung fehlen. Lernen bei uns die Grundlagen der „Pflegesprache“. Wir bereiten Sie inhaltlich auf das Berufsbild „staatlich geprüfte*r Pflegehelfer*in“ vor und Sie passen Ihr Sprachniveau den Anforderungen des Berufsbilds an!

„Sprache hilft pflegen“ | Qualifizierung vor Beschäftigung

Ziele
• Inhaltliche Vorbereitung auf den Beruf „Staatlich geprüfter Pflegehelfer*in“
• Eingliederung in das „OSZ Gesundheit 1“
• Sprachniveau wird den Anforderungen angepasst

Laufzeit/Dauer
Start voraussichtlich Herbst 2017
7 Monate

Zugangsvoraussetzungen
Eingangssprachniveau B1, ALG II Bezug

Zielgruppe
Personen mit Migrationshintergrund (insb. Frauen), (ältere) Langzeit-/ Arbeitslose, Alleinerziehende Mütter und Väter, Berufsrückkehrer*innen

Finanzierung
Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Kontakt/ Anmeldung
Lena Mützel

T 030 61 77 64 410

Durchführungsort
Bildungszentrum Mitte