Header Menu

Eröffnung des ersten Willkommen-in-Arbeit-Büros im Flughafen Tempelhof

Am 27. Januar wurde das erste Willkommen-in-Arbeit-Büro eröffnet. Diese Büros werden vor Ort in Großunterkünften für Geflüchtete eingerichtet und koordinieren Beratungsangebote für Ausbildung und Beschäftigung des Landes Berlin, wie Integrationslotsinnen und -lotsen, Bildungsberaterinnen und -berater und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Unterkünfte, aber auch Angebote der Bundesagentur für Arbeit.

Eröffnet wurde das erste Willkommen-in-Arbeit-Büro unter anderem durch die Bürgermeisterin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat, den Integrationsbeauftragten des Senats Andreas Germershausen, die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof Schöneberg Angelika Schöttler, die Geschäftsführerin Operativ der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit Shirin Khabiri-Bohr und den Geschäftsführer der Tamaja GmbH Michael Elias.