Header Menu

Erzieher*in (MoNa)

mona

Ab 2013 hat jedes Kind unter drei Jahren einen Anspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz. Die Umsetzung dieses Vorhabens lässt sich aufgrund des akuten Fachkräftemangels in diesem Arbeitsbereich jedoch kaum realisieren. Schon heute fehlen qualifizierte pädagogische Fachkräfte. Bestehende Ausbildungsgänge können den Bedarf auch künftig nicht decken. Deshalb gibt es die Möglichkeit die staatliche Anerkennung als Erzieher*in auch durch eine sog. „Nichtschülerprüfung“ zu erlangen.
Die „Modulare Nachqualifizierung Erzieher*in“ bereitet Sie auf die Facharbeit, die mündliche und schriftliche Prüfung vor.

Zielgruppe
Personen, die staatlich anerkannte*r Erzieher*in werden wollen, jedoch nicht über die erforderlichen 52 Wochen Praxis für die Zulassung zur Nichtschülerprüfung verfügen.

Inhalte/Module

  • Pädagogische Theorien, Konzepte, Prinzipien und Methoden
  • Gestaltung von Lebensräumen, Alltag und Lernwelten
  • Kommunikation, Kultur, Sprache und Medien
  • Soziales, Gesundheit, Ernährung und Bewegung
  • Kreative Prozesse und Spiel
  • Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt
  • Berufsprofil, Organisation, Verwaltung und Recht

Wir unterstützen Sie durch:

  • Unterricht laut Rahmenlehrplan für Erzieher*innen
  • professionelle und engagierte Dozent*innen
  • intensive Begleitung durch Klassenlehrer*innen
  • Lernen in angeleiteten Kleingruppen
  • individuelles Coaching
  • zielgerichtete und effektive Prüfungsvorbereitung

Es erwartet Sie:

  • berlinweit überdurchschnittliche Bestehensquote von 80–100 %
  • Erfahrung mit der Nichtschülerprüfung seit 2011
  • persönliche Atmosphäre
  • kleine Gruppen (maximal 15 Teilnehmer*innen)

Teilnahmevoraussetzungen

  • entweder einen Mittleren Schulabschluss und
    • eine abgeschlossene Berufsausbildung
    • bzw. drei Jahre sozialpädagogische Berufstätigkeit
    • bzw. vier Jahre andere Berufstätigkeit (Betreuung und Pflege von Angehörigen ist teilweise anrechenbar)
  • oder ein Abitur/Fachabitur und 8 Wochen sozialpädagogische Tätigkeit
  • Deutschkenntnisse auf B2+ bis C1-Niveau

Finanzierung

Die Fortbildung kann durch die JobCenter bzw. Agentur für Arbeit mittels Bildungsgutschein gefördert werden. (Maßnahmenummer auf Anfrage)
Für Selbstzahler*innen erstellen wir gerne ein Angebot.

Start
16.10.2017

Dauer
bis zu 24 Monate
(Verkürzung bei anrechenbaren Praxiszeiten möglich!)

Schulungszeiten
Mo.-Fr. von 8.30 – 15.30 (Wechsel von Theorie und Praxisphasen)

Schulungsort
GFBM gGmbH, Bildungszentrum Mitte
Lützowstraße 106, 10789 Berlin