Header Menu

Bridge – Beratung für Geflüchtete

Die Beratungsstelle der GFBM gGmbH innerhalb des
Projektes Bridge IV – Berliner Bleiberechtsnetzwerke – Bridge

  • nimmt potentielle Teilnehmer in das Bridge-Netzwerk auf
  • führt die Spracheinschätzung durch
  • vermittelt in passende Sprachkurse
  • leitet sie an relevante Projekte im Bridge-Netzwerk weiter

um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig zu erhöhen.
Freie Träger der Wohlfahrtspflege, Flüchtlingsberatungsstellen und andere Institutionen können Bleibeberechtigte und Geflüchtete zur Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung anmelden.

bridge wird im Rahmen der ESF Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert und endet Juni 2019.

bridge_logos