Header Menu

Unterstützung funktionaler Analphabeten

Im Rahmen des Projekts „Unterstützung für funktionale Analphabeten im Übergang Schule-Beruf “ bietet die GFBM Kurse für Erwachsene an, die aufgrund ihrer sehr schwachen Lese-, Schreib- und Rechenfähigkeiten den Weg in den Beruf bzw. in die Berufsausbildung nicht finden, dadurch von Arbeitslosigkeit bedroht sind, keine Aufstiegschancen haben und Gefahr laufen, ein Leben lang am unteren Ende der beruflichen und sozialen Hierarchie zu bleiben.

Kursziele

Lesen kurzer Sätze und sehr einfacher Texte, korrekteres Schreiben kurzer, einfacher Sätze und Texte im Themenbereich Arbeit und Beruf. Bewältigung einfacher Rechenaufgaben, Nutzung digitaler Medien, Lernstrategien. Kursbegleitend findet eine individuelle Lernberatung und sozialpädagogische Betreuung statt. Wir bitten Sie, Personen, die möglicherweise zur Zielgruppe der funktionalen Analphabeten gehören, vorsichtig anzusprechen und sie auf unser Kursangebot hinzuweisen.

Gerne können Sie mit der betroffenen Person zusammen Kontakt zu uns aufnehmen und einen Beratungstermin vereinbaren.

Das Projekt wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und dem ESF gefördert.

beb_logo_medium_rgb_rESF Logo Land Berlin